DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte  
 
 

Webansicht auf newsletter.die-fuehrungskraefte.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits im letzten Newsletter und Magazin berichteten wir über die Aktualisierung des Verbandsnamens zu DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte. Im Zuge dieser Veränderung erweitern wir das Angebot um eine weitere Internetadresse, die knackiger und kürzer daher kommt. Unter www.dfk.eu erreichen Sie uns jetzt ebenfalls.
Auch inhaltlich wird sich etwas tun: In den kommenden Monaten wird es immer wieder Aktionen und spannende neue Vorteile für Mitglieder des DFK geben. Unsere Aktion 100 Jahre 100 Euro und das neue Vorsorgeangebot des Preventicums sind nur zwei von vielen neuen Angeboten. Lassen Sie sich doch einfach überraschen, was noch weiter kommen wird!

Die erste Ausgabe 2019 unseres Magazins Perspektiven ist bereits erschienen. Diesmal hatten wir mit „Mitarbeiterkapitalbeteiligung“ ein eher ungewöhnliches Thema aufgegriffen. Aber eines, wo Handlungsbedarf besteht! Ich hoffe Sie hatten eine spannenden Lektüre.

Ihr Michael Krekels
Stellv. Vorstandsvorsitzender


 

Warum so zaghaft?

 
Goldschmidt

Die finanzielle Beteiligung von Mitarbeitern an den Unternehmen, in denen sie beschäftigt sind, wird in Deutschland immer noch stiefmütterlich behandelt. Deutsche Arbeitnehmer werden im Vergleich mit ihren ausländischen Kollegen deutlich schlechter behandelt. Die Kapitalbeteiligung muss verbessert werden sagt Dr. Ulrich Goldschmidt, Vorstandsvorsitzender DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte.

Mehr lesen Sie hier
 

 

Preventicum Facharztzentrum

 
DFK

Das Preventicum ist ein medizinisches Kompetenzzentrum mit Sitz in Essen und Düsseldorf und vielen als Vorsorgeklinik bekannt. Es ist auf die Erhaltung der langfristigen Lebensqualität spezialisiert. DFK-Mitglieder erhalten hier Sonderkonditionen.

Weitere Informationen und Klarstellungen der Inhalte der Kooperation haben wir im Mitgliederbereich aufbereitet.

Mehr lesen Sie hier
 

 

100 Jahre – 100 Euro

 
PM

Zum 100-jährigen Bestehen des DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte haben wir ein ganz besonderes Angebot, dass Sie gern in Ihren Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis weiterleiten können:
Den Mitgliedsbeitrag des DFK für nur 100 Euro und Partner-Mitgliedschaften für lediglich 50 Euro bei Anmeldung bis zum 14.04.2019. Dies gilt natürlich auch für alle Neumitgliedschaften bei Pensionären und Berufsanfängern (im 3. Jahr). Ab dem zweiten Jahr gelten dann wieder die regulären Mitgliedsbeiträge.

Mehr lesen Sie hier
 

 

Ihr DFK vor Ort – Lokale Beratungstage

 
Paragraf

Der DFK erweitert jetzt sein Angebot und hat eine gute Nachricht für alle diejenigen, die nicht in einer Stadt mit einem der vielen Verbandsbüros leben oder arbeiten: Unsere spezialisierten (Fach-) Anwälte kommen jetzt zu Ihnen!

Mehr lesen Sie hier
 

 

Interessant und Kurios

 
recht_kurios

Manche Urteile die dem Verband in seiner Arbeit begegnen regen zum Nachdenken an. Manche jedoch mehr zum Schmunzeln. Schauen Sie rein!

Mehr lesen Sie hier
 

 

DIE LETZTE ZECHE HAT GESCHLOSSEN

 
PM

Prosper-Haniel – mit diesem Namen wird das Ende des Steinkohlebergbaus in Deutschland für immer verbunden bleiben. Im Dezember 2018 hat mit Prosper-Haniel in Bottrop die letzte deutsche Steinkohlezeche geschlossen. Damit endet nach über 200 Jahren ein wichtiger Abschnitt der deutschen Industriegeschichte.

Mehr lesen Sie hier
 

 

Netz-Fundstück:
Das sollten Sie sich fragen, bevor Sie eine Führungsposition übernehmen

 
Goldschmidt

Ein Gastbeitrag von Ulrich Goldschmidt über Beförderung

Mehr lesen Sie hier

 

Bildquellen:
© DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte
© Preventicum
© H-J Paulsen / Fotolia
© psdesign1 / Fotolia
© ToGoPhoto / Fotolia


     
     
 
Impressum:
DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte, Alfredstraße 77-79, 45130 Essen, Tel 0201/959 71 -0, Fax 0201/959 71 -29
Verantwortlicher: Dr. Ulrich Goldschmidt, DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte, Alfredstraße 77-79, 45130 Essen
 
     
 
Distanzierungserklärung:
Die veröffentlichten Links sind sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf deren Inhalte, Aktualität, Korrektheit, Qualität und Gestaltung. Unsere Haftung für entstehende materielle und/oder immaterielle Schäden ist ausgeschlossen.